Backlog November 2018

In unserem Backlog stellen wir regelmäßig kurz und knapp alle technischen Fortschritte bei Livespotting.com vor. Kunden und Zuschauer bekommen oft nur wenig — und oft auch im besten Fall überhaupt nichts — von der Arbeit im Hintergrund mit. Unsere Blogserie „Backlog“ richtet sich an alle Livespotting Kunden, IT'ler, Kameraerrichter, technisch interessierte Zuschauer und alle die Webcams lieben so wie wir!

Die technischen Änderungen im Oktober und November

JW-Videoplayer Update - Version 8.5.6 auf Version 8.6.3

  • Das Bedienfeld wird jetzt auch auf Deutsch übersetzt
  • Fehlermeldungen werden in verfeinerten Fehlercodes angezeigt
  • Viele kleine Fehlerbehebungen im Advertising-Bereich

Adaptives Live-Streaming für alle VPU-Instanzen

Alle Live-Streaming-Pakete unterstützen ab sofort das adaptive Live-Streaming Verfahren. Der Zuschauer erhält, sofern der Live-Stream unterschiedliche Bitraten bereit stellt, immer die Bitrate, welche für seine aktuelle Bandbreite das beste und flüssigste Livestreaming-Erlebnis.
Weitere Informationen zu "Adaptive Streaming" oder unserem neuen und darauf aufbauenden Produkten "Multi-Streams" und "Live-Transcoding" werden wir in bald veröffentlichen.

Multi-Live-Streaming in 180p Auflösung

Adaptives Live-Streaming ist sofort (Stand 1.12.2018) ein Teil der Livespotting Standard-Auslieferung. Alle Bestandkunden bekommen kostenlos und zusätzlich die kleinste Auflösung 180p oder 360p in Ihrem Videoplayer angezeigt. Wir verwenden hierfür unsere Multi-Live-Streaming Technologie.

Support — Kamera-Optimierungen

Support Firmware-Updates

Im letzen Monat bekamen alle Netzwerkkameras im Rahmen der Migration auf FOSS GmbH Server eine Frischzellenkur mit einem Firmware-Update auf die aktuellste Version.

Nachtoptimierung

Alle Kameras wurden im Rahmen der Migration überprüft und auf die dunkle Jahreszeit optimiert.

50 Bilder pro Sekunde

Alle AXIS Kameras der Modellserie Q61xx wurden auf 50FPS umgestellt. Die Kamerafahrten werden dadurch deutlich flüssiger dargestellt werden.

Optimierung der genutzten Bandbreite

Es wurde an jedem Standort die Geschwindigkeit der Internetanschlüsse gemessen und Kameraeinstellungen entsprechend optimiert.

Sonderaktion Kuppelaustausch und Hardwarekauf

Wir haben für jedes verwendete Kameramodell in Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten Informationen über Ersatzkuppeln beschafft. Alle Kunden mit den Axis Modellserien älter als 3 Jahre sollten außerdem die aktuelle Sonderaktion eines Kuppelaustausches und Rabatt beim Kauf neuer Hardware beachten.

Content Hub — Content Delivery Network (CDN)

Für den „Content Hub“ wurde ein eigenes CDN aufgebaut, welches das High-Quality-Network der bezahlten Services der VPU-Instanzen nur noch als Origin-Netzwerk nutzt und somit Störungen und Überlastungen keinen direkten Einfluss mehr auf die Kundenkameras haben.

Heldesk Support eingerichtet

Für alle Kundenanfragen haben wir ein Helpdesk eingerichtet. Es wird im 15 Minuten Takt jeder Arbeitsschritt bei Livespotting dokumentiert. So haben wir eine lückenlose Dokumentation der Arbeiten im „Feel Good-“ und „On-Demand-Support“. Über die E-Mail support@livespotting.com kann jeder einfach ein Ticket erstellen. Feel Good!

Kommentare anzeigen